Kosmetik Angebote

  • Waxing

    Die Art der Anwendung als solches ist schon seit mehr als 3000 Jahren bekannt und wurde bereits damals von ägyptischen Frauen und Männern (!) angewandt, um unerwünschten Haare am ganzen Körper zu entfernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Waxing

Natürlich ist die Haarentfernung mit Wax nicht schmerzfrei. Die Haare werden jedoch mit jeder Behandlung feiner und reduzierter nachwachsen und somit ist die Behandlung weniger schmerzhaft.

Die Vorteile durch Waxen sind die Dauer der "haarfreien" Zeit.

Kein Kratzen der Stoppelhaare, wie nach dem Rasieren. Hautirritationen und Entzündungen werden vermindert. Die Haare wachsen weicher nach.

Der Haarkanal könnte von abgestorbenen Hautschüppchen verstopft werden. Das wachsende Haar könnte sich unter der Haut einrollen, sprich einwachsen.

Die Lösung hierbei ist ein regelmäßiges Peeling. Außerdem gibt es eine spezielle Lotion, die desinfiziert und dem Einwachsen der Haare zusätzlich entgegenwirkt.

Was man beim Waxen beachten sollte:

Es sollte mindestens 2 Wochen nicht rasiert werden.

Am Tag der Behandlung sollte man seine Haut nicht eincremen.

Einen Tag vor dem Termin peelen

Desweiteren sollte man nach dem Waxen schwitzen, z.B. durch Sport, Sonne und Sauna vermeiden (24 Std.)

Man genießt die glatte und streichzarte Haut und sollte den nächsten Termin in ca. 3-4 Wochen vereinbaren.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre Haarentfernungsbehandlung unter Tel.: 05971 - 7 11 82

zurück